Gemeinschaftspraxis Dr. Eberhard Politz & Dr. Andrea Hinz

Diabetologische Schwerpunktpraxis und hausärztliche Versorgung

Text als PDFUnsere Leistungen

Schulungen

Wie bieten ein umfangreiches Schulungsprogramm als Individual- und Gruppenschulungen an.

Behandlung von Diabetes mellitus

Das Ziel einer diabetologischen Schwerpunktpraxis ist die diabetologische Betreuung insbesondere jener Patienten, bei denen z.B. akut durch eine Therapieumstellung die Stoffwechselkontrolle qualitativ verbessert werden soll. Dies erfordert häufig begleitende Schulungsmaßnahmen. Für diese diabetologische Betreuung sind wir als Schwerpunktpraxis besonders geeignet.

Im Rahmen der Diabeteseinstellung streben wir eine enge Zusammenarbeit mir Ihrem Hausarzt an. Ziel ist eine optimale Stoffwechseleinstellung, mit der Sie dann von Ihrem Hausarzt vor Ort weiter betreut werden.

Insbesondere bei Patienten, die an einem Disease-Management-Programm (DMP) teilnehmen, ist z.B. auch eine Überweisung von Ihrem Hausarzt zur Teilnahme an Schulungsmaßnahmen möglich.

Wir bieten u.a.:

  • Ersteinstellung bei Typ 1-Diabetes
  • Dauerhafte Mitbehandlung von Typ-1-Diabetes (DMP-Typ 1)
  • Ersteinstellung bei Typ 2-Diabetes
  • Therapieoptimierung bei entgleistem Typ-2-Diabetes
  • Gestationsdiabetes (Diabetes in der Schwangeschaft)
  • Therapieverbesserung vor oder kurz nach Eintritt einer Schwangerschaft bei Patientinnen mit Diabetes mellitus Typ 1
  • Insulinpumpenbehandlung (Neueinstellung bzw. Therapieverbesserung)
  • Behandlung des diabetischen Fußsyndroms
  • Behandlung von häufigen Hypoglykämien (Unterzuckerungen) und begleitende Hypoglykämie-Wahrnehmungsstörungen
  • Diabetes mellitus und Folge- oder Begleiterkrankungen am Magen-Darm-Trakt (Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Dünndarmerkrankungen, Durchfall, Verstopfung, Magenentleerungsstörungen)
  • Patienten mit Diabetes mellitus und ausgeprägten Seh- oder Hörbehinderungen
  • Essstörungen
  • Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus ohne erreichbare ambulante pädiatrisch-diabetologische Betreuungsangebote
  • Sport (Leistungssport) und Diabetes

Impfberatung

Lassen Sie sich rechtzeitig im Herbst vor der Grippesaison sowie vor einer Urlaubsreise oder Dienstreise über sinnvolle Schutzmaßnahmen vor und während der Reise beraten! Mit einer Impfung können Sie häufig ein großes Krankheitsrisiko gegen ein sehr kleines Impfrisiko eintauschen.

Hausärztliche Versorgung

Neben dem Schwerpunkt der Behandlung des Diabetes mellitus bieten wir auch alle hausärztlichen Leistungen an.

  • Zusammenarbeit mit Pflegediensten und soz. Einrichtungen
  • Koordination und Hilfe bei sozial-med. Problemen
  • Hausbesuche
  • Koordination von Facharztuntersuchungen
  • Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen
    • des Stoffwechsels, insbesondere Diabetes mellitus (siehe unten)
    • des Herz-Kreislaufs
    • der Lunge und Bronchien
    • des Magen-Darm-Traktes
    • der Schilddrüse
    • der Nieren, Blase und Prostata
    • des Blut- und Lymphsystems
    • des Geistes und der Seele
    • des Bewegungsapparates

Ergänzende Angebote

  • Check-up 35
  • Spezielle Gesundheits-Checks
  • Krebsvorsorge Männer
  • Jugendgesundheitsuntersuchung
  • Impfungen
  • Beratung vor Reisen
  • Behandlung von Übergewicht/Adipositas
  • Bewegungs-, Sport- und Entspannungskurse
  • Akupunktur (Körper und Ohr)
  • Eigenblutbehandlung (Ozontherapie)
  • Orthomolekulare Therapie (Vitamine/Spurenelemente)
  • Homöopathische Behandlung


Diese Seite druckenÜber Ihr Feedback würden wir uns sehr freuen. Im Impressum finden Sie wichtige rechtliche Hinweise zu diesen Seiten. Bitte beachten Sie das Urheberrecht und das © Copyright.