Gemeinschaftspraxis Dr. Eberhard Politz & Dr. Andrea Hinz

Diabetologische Schwerpunktpraxis und hausärztliche Versorgung

Diabetikertreffen

Es gibt in der Region mehrere Anlaufstellen für Diabetiker, in denen sich Betroffene gegenseitig helfen. Oft arbeiten diese Selbsthilfegruppen mit Ärzten zusammen und ergänzen so sinnvoll die Therapie.

Darüber hinaus bieten auch die meisten Apotheken und nicht-spezialisierten Hausärzte Hilfe an. Auch wenn diese natürlich nicht die Erfahrung und Möglichkeiten einer diabetologischen Schwerpunktpraxis anbieten können, genügt dies gerade bei gut eingestellten Patienten oder in leichten Fällen aus und entlastet die wenigen vorhandenen Schwerpunktpraxen. Die beste Therapie im Alltag aber bietet immer noch der aufgeklärte, informierte Patient für seine eigene Krankheit. Er weiß, wo seine Grenzen liegen, wie er diese erkennt und wie er auf Ausnahmesituationen am Besten reagiert.

Deshalb: Lernen Sie Ihre Krankheit kennen - je besser, desto höher ist Ihre Lebensqualität! Informieren Sie sich im Internet!


Diese Seite druckenÜber Ihr Feedback würden wir uns sehr freuen. Im Impressum finden Sie wichtige rechtliche Hinweise zu diesen Seiten. Bitte beachten Sie das Urheberrecht und das © Copyright.